Einträge: 479
#19 - Mareike am 23.12.2005 - 15:25

Hallo an alle!
Auch ich war in diesem Jahr knapp zwei Monate als Aushilfe auf der Horse Shoe Ranch und habe den Ranchalltag kennen und vor allem lieben gelernt. Ich muss sagen ich war vor meiner Anreise ein bisschen skeptisch, weil ich sehr große Ansprüche habe was Tierpflege und den Umgang mit Pferden angeht. Ich hatte jedoch zu keiner Zeit Grund zu zweifeln! Alex, Stephan und die Pferde haben mich sofort überzeugt! Die Ranch bietet super gepflegte und gut ausgebildete Pferde, da ist auf jeden Fall für jeden mindestens ein Schatz dabei. Zwei liebevolle Gastgeber (ich meine euch Alex und Stephan!) die ihren Gästen immer versuchen jeden Wunsch zu erfüllen und eine super schöne Ranch in einer wunderschönen Umgebung. Die meisten Gäste waren nach ihrem Besuch kaum noch wieder zu erkennen. Es war toll zu sehen wie sich alle wohl fühlten, von Tag zu Tag große Fortschritte beim Reiten machten und versprachen auf jeden Fall wieder zu kommen. Es gibt ja auch schon einige Ranchsüchtige, die immer wieder kehren. Auch ich gehöre zu diesen und hoffe so bald wie möglich wieder da (Zuhause) sein zu können! Ich kann mich Kristina nur anschließen. Die Ranch ist auch zu meinem zweiten Zuhause geworden und die Menschen und Pferde die dort leben zu einem Teil meiner Familie. Ich habe hier sehr sehr viel gelernt (auch neben dem Reiten) und bin Alex und Stephan dafür wirklich unglaublich dankbar!!! Vermisse euch alle und hoffe euch ganz bald wieder sehen zu können! Kuss an alle und dicken Kuss an Apache ( meinen Schatz :-) )!
Mareike

#18 - Kristina am 11.12.2005 - 21:31

Hallöchen!Ich war im Frühjahr auf der Horseshoeranch so etwa zwei Monate als Aushilfe...- und es war so mit die geilste Zeit meines Lebens. Ich kann mich nur einreihen und auch gestehen, dass die Ranch, die Pferde und natürlich Stephan und Alex zu einem Teil meiner Familie geworden sind.Deshalb bin ich ja im November zum "Wiederholungstäter" geworden... Sobald man die Ranch betritt, taucht man in eine andere Welt ab. Man kann das nicht beschreiben; man muss es einfach erleben. Der ganze Stress fällt von einem ab. Als Aushilfe lernt man das ja alles noch ein wenig anders kennen. Und schätzen. Naja, und an der Stelle komm ich nicht drumrum Alex und Stephan zu danken (mit der Drohung, dass ich nächstes Jahr wieder komme)! Und natürlich auch Mareike, mit der ich gemeinsam da war.Ich bin begeistert was ich alles gesehen und gelernt habe. Ein fremdes Land und Mentalität, viele neue Menschen und besonders der respektvolle und richtige (!!!) Umgang mit Pferden. (Und nicht zu vergessen: "In der Ruhe liegt die Kraft!" ;-)Also von hier aus die besten Grüße alle, Stephan und Alex, und ein Mamphi eine extra große Portion Futter!

#17 - Cowboy Heinz am 03.12.2005 - 21:13

Ich bin glücklich das alle Gäste und Pferde so zufrieden sind.Danke Stephan.

#16 - Sevke am 01.12.2005 - 14:12


Hallo Ihr Alle!
Ich bin gut in Hamburg angekommen und möchte euch nochmals für die wundervolle Zeit danken. Die zwei Wochen sind viel zu schnell verflogen! Trotz gelegentlichen Regens kam nie Langeweile auf und wir sind täglich geritten. Na gut, ein Tag ging wirklich gar nichts, aber den haben wir ja auch "gut Rum bekommen" :-) apropo Rum - hoffe eure Cachaca-Vorräte haben nicht soo sehr gelitten.
Eure Pferde sind so wunderbar zu reiten, dass man selbst im Galopp die herrliche Landschaft entspannt geniessen kann - und das ausgiebig, denn die Galoppstrecken sind lang!
Alle Pferde die ich geritten habe (und das waren ein paar) sind zuverlässig und ausgesprochen trittsicher, jedes mit eigenem Wesen und auf seine Art unvergesslich... über die einzelnen Pferde, die wirklich schön zu sitzen sind, gut ausgebildet und gepflegt (wie das Sattelzeug auch), könnte ich so viel schreiben, aber das soll jeder Gast am Besten selbst erleben, ich sprenge hier sowieso schon wieder den Textrahmen.
Ich habe mich bei euch super wohl gefühlt und eure offene Art und Gastfreundschaft genossen. Das schöne bei euch, neben den Pferden, Hunden, der Landschaft...ist, das man zum einen Gast ist mit allen Vorzügen (jeder Tag Mänertag ;-), zum anderen sich aber nicht wie ein "Gast", sondern wie ein Teil der Ranch fühlt. Das ist etwas ganz Besonderes - Macht weiter so!
Die Verpflegung war sehr gut und der Kühlschrank immer voll und jederzeit zugänglich. Danke für's kochen Stephan - auch wenns mal durstig gemacht hat, lecker war es immer!
Ich komme sicher wieder, hoffentlich schon im März oder April und freue mich auf euch, India und die anderen Pferde, die Hunde und Boomer im besonderen...
Viele liebe Grüsse aus dem frostigen Hamburg
und eine schöne Vorweihnachtszeit
wünscht euch
Sevke

P.S. Vielen, vielen Dank auch nochmal für die CD mit den tollen Bildern von unseren Reitausflügen, die ihr gemacht und mir noch vor Abflug auf CD gebrannt habt. Eine schöne Erinnerung, die das Urlaubsfeeling auch hier zu Hause noch lange anhalten lässt!

#15 - Sabine am 02.11.2005 - 08:19


liebe alex, lieber stephan,

auch ich möchte ich mich auf diesem weg nochmals für die tolle woche im oktober bei euch bedanken! ich habe mich sehr wohl gefühlt und eure gastfreundlichkeit sehr genossen.
es war aber auch zu schön um wahr zu sein: dank des regens am ersten tag wurde "kein staub aufgewirbelt", dafür haben die eukalyptuswälder sooooo gut gerochen und der wind brachte so richtiges "cowboy feeling" :-) und vor lauter reiten bin ich gar nicht dazu gekommen, meinen mp3 player in betrieb zu nehmen oder zu lesen...

für mich bietet die horseshoeranch wirklich den perfekten westernreiturlaub: die pferde kommen an erster stelle, sind supertoll zu reiten und perfekt in form. die landschaft ist wunderschön und die hügelige gegend bietet immer wieder neue ausblicke. die ausritte und das gelände sind abwechslungsreich, auch fans von langen galoppstrecken kommen auf ihre kosten - und gerade hier ist es beeindruckend, wie gut sich die pferde kontrollieren lassen und wie entspannt sie laufen!

wie zuhause war ich auch hier immer die letzte beim putzen und satteln... aber um stephan zu zitieren "in der ruhe liegt die kraft" :-)
kurzum: ich komme sicher wieder, um mir einen "all-inclusive-urlaub" der besonderen art zu gönnen!

liebe grüsse aus zürich an alle "horseshoerancher"
sabine

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96