Einträge: 481
#316 - Schreiner Annette am 26.07.2010 - 22:00

Hi,
und wenn ich wieder komme (wird wohl wieder zur Rosenzeit sein) trinken wir einen drauf.
Alles Gute und einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Annette, Ali und Ann-Marie

#315 - Uwe und Karin am 26.07.2010 - 20:25

Hallo Ihr Zwei,

auch wir möchten uns den Wünschen anschließen.
Bei uns sind es auch noch 91 Tage bis wir wieder bei Euch sind.
Besonders schön ist es das wir zum 20sten mal auf die Horse Shoe Ranch kommen.

Wir freuen uns schon sehr ( wie immer )

Glg

Uwe und Karin

#314 - Jana und Bernd am 25.07.2010 - 21:47

Liebe Alex, lieber Stephan,

wir wünschen Euch einen schönen, aufregenden, abenteuerlichen, entspannten und erholsamen Urlaub.
Macht gaaanz viele Fotos, damit wir im Herbst was zum Gucken haben.

Gute Reise
Jana und Bernd

P.S.: Es sind noch 91 Tage bis wir wieder die HSR unsicher machen.

#313 - Claudia & Christine am 25.07.2010 - 16:11

Ein Hallo an alle auf dem Hof bei Euch!
Nun ists schon fast 4 Wochen her, dass wir bei Euch sein konnten, aber umso mehr zehrt man nun von den schönen Tagen in der "Wildnis". Mein Pferdekuß von Estrella ist auch schon verblaßt

Man kam an und fühlte sich schon bald als Teil der RAnch. Sicher auch durch die vielen nötigen Kuscheleinheiten der 4Beiner. Dazu noch Blondie & Leon, denen wir für die Zukunft ganz viel Glück & Erfolg wünschen- toll, dass Sie bei Euch die Chance kriegen!
Ein Wiedersehen können wir uns gut vorstellen- vielleicht mal in der früheren Saison, wenn alles grünt.

Weiterhin viel Spaß & viele, liebe Gäste wünschen Euch
Christine & Claudia

#312 - Beate am 19.07.2010 - 18:25

Ein fröhliches „Howdy“ an alle auf der Horse Shoe Ranch,
das Arbeitsleben hat mich nun doch schon wieder einige Zeit fest im Griff, aber der Urlaub bei Euch ist mir immer noch sehr lebhaft im Kopf: Es war ein schöner, spannender, heißer, anstrengender, lustiger, „tierischer“, schweißtreibender, lehrreicher Aufenthalt auf der Ranch und Shakira war das Beste, was mir passieren konnte. Ich habe zwar keinen direkten Vergleich zu einem der anderen Pferde, den habe ich aber auch nicht gebraucht, weil wir uns von der ersten Minute an perfekt verstanden. Die vielen gemeinsamen Ausritte – ganz besonders der Tagesritt am Samstag – waren ein Genuss! Ich hoffe, Sie hat meine „Behandlung“ auch ohne bleibende Schäden überstanden. Neben Shakira vermisse ich die diversen Pfötchen auf meinem Knie oder die Schnauzen auf meinem Oberschenkel und es ist mir unmöglich zu sagen, wem ich meine Streicheleinheiten am liebsten habe zukommen lassen.
Die Frühstückseier, egal ob weichgekocht, gespiegelt oder gerührt, waren perfekt und das Essen, was uns jeden Abend reichhaltig serviert wurde, war ohne Zweifel sehr lecker, aber leider auch sehr Deutsch. Das i-Tüpfelchen dieser Reise wäre ab und zu eine portugiesische Spezialität oder einfach auch nur einmal gegrillter Fisch mit Salat gewesen. Leider wart Ihr in diesem Punkt so gar nicht kompromissbereit.
Ich könnte mir gut vorstellen, im nächsten Jahr einen weiteren Aufenthalt bei Euch einzuplanen, dieses Mal allerdings eher im Frühjahr – der Ausblick auf ein Meer blühender Zistrosen muss atemberaubend sein.
Herzliche Grüße an alle Lebewesen auf der Ranch und Euch, Alex und Stephan, einen schönen und erholsamen Reiturlaub mit hoffentlich ebenso gut erzogenen, ausgeglichenen, trittsicheren und umgänglichen Pferden wie den Euren
Beate

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97