Einträge: 479
#79 - Chris de Moor am 08.05.2007 - 16:15

Hoi,
Als je boekt ,weet je nooit wat je kan verwachten maar toen we daar aankwamen ,wisten we het meteen!
Geweldige lokatie,zalige paarden,gastvrije eigenaars,lekker eten,.....
We leerden daar paarden ECHT poetsen %26 men gaf ons daar enkele tips om het gedrag van paarden beter te leren begrijpen.Want ,dit is ook het leuke op de Horse shoe ranch, paarden zijn net als de gasten :koning!
De natuur was ook prachtig ,bloemen,eucalyptusbossen,...< br />Tijdens een "vrije" namiddagmochten we ook ontdekken ,hoe mooi Portugal wel is .
Het is weer voorbij maar.... het was zalig!
En zeer zeker ....we komen volgend jaar weer.
Groetjes CHris

#78 - Thorsten am 08.05.2007 - 14:53

Tolle Pferde, gute und reichliche deutsche Hausannskost(hier wird garantiert jeder satt!!!),lecker Caipis und sehr nette Gastgeber machen
den Reiturlaub hier in Portugal bei gemütlichen Western-Ambiente zu einem
Highlight.Wer sich also den teuren Flug in die USA sparen möchte ist hier genau richtig.Der Bier und Rotwein-Konsum und Country-Music als Geräuschkulisse läßt einen den "Wilden Westen" wieder lebendig erscheinen.
Nach einer Woche und 3kg mehr auf der Waage nimmt auch das eigene Erscheinungsbild amerikanische Züge an!!! Nach 2 Wochen auf der Ranch findet sich sicher kein Pferd mehr,daß einen trägt.

#77 - Eva und Chriss am 26.04.2007 - 22:53


...den Ranch-Virus haben wir uns im vergangenen Juli auf unserer Hochzeitsreise geholt.Genesung ausgeschlossen. Einmal infiziert, mussten wir einfach zurückkehren. Und nein, auch diesmal keine Chance auf Heilung - wir werden es wieder tun!
Wieder hatten wir eine wunderschöne Woche mit superschönen Ausritten und genialer Stimmung.
Was beim zweiten Mal anders ist? Man nimmt sich gar nicht erst vor, wenig zu essen. Danke Marco! Danke auch Stephan (hat auch gekocht). Man fiebert der ein oder anderen bekannten Wegstrecke entgegen .... ohhhhh...gleich wird "galöppelt" ..... Man freut sich nicht nur auf Urlaub, sondern einfach auf die Leute und Pferde.
Danke Alex !!! Danke Stephan !!! Für alle "Inclusives" und alle "Extras".
Und bis ganz bald, -
eva und chriss

#76 - Hans am 23.04.2007 - 08:12


Gruesst euch, Ihr lieben auf der schönen Ranch.

Eine wunderschöne Osterwoche war das bei euch und die Gastfreundschaft könnte wirklich nicht besser sein. Wenn auch das Wetter vorwiegend schön u. sonnig war, war es doch für die Jahreszeit eher kalt (morgens u. abends) aber darfür könnt ihr ja wirklich nichts. Heute muss man überall mit allem rechnen. Bei Reisen in den Süden braucht es halt immer noch einen warmen Pulli und für Reisen nach Grönland demnächst Sonnencreme und Badehose.
Hat man beides zu hause vergessen, dann helft ihr aus. Eure Gastfreundschaft ist wirklich aussergewöhnlich. Die Ausritte waren so schön, dass sie unbedingt wiederholt werden müssen....
Ich wünsche euch allen, bis zum nächsten Urlaub, eine schöne Zeit u. alles Gute.

Hans

#75 - Schmauder KKC am 19.04.2007 - 20:31

Liebe Alex, lieber Stephan,

der Alltag hat uns inzwischen wieder. Doch kürzlich sagte jemand: so relaxed seid ihr noch nie vom Urlaub zurückgekommen. Woran das wohl liegt? Krank in den Urlaub, fast gesund nach Hause und trotzdem relaxed? Das liegt an der tollen Woche, die wir bei Euch verbringen durften. Als Nicht-Reiter kamen wir an - außer Carolin - und als "Reiter" fuhren wir nach Hause. Es war beeindruckend, wie Ihr uns aufs Pferd gesetzt habt und gleich ausgeritten seid. Und da fing die Erholung schon an. Hinauf in die Berge mit ihren kleinen Seen, die vielen Blüten und keiner Menschenseele begegnet. Jeden Tag eine neue Variante beim Ausreiten. Selbst mit dem Galopp konnte ich mich so langsam anfreunden.
Carolin war - ist immer noch - ganz begeistert von ihrer Vaidosa. Ihre Hufeisen bekommen in ihrem neuen Zimmer einen Ehrenplatz. Begeistert war sie auch von ihrem "Kuh-Jungen" - Cowboy-Stephan!
Bei ihrer ersten Reitstunde wieder hier hat sie so gut wie alles falsch gemacht. Wurde aber für den Galopp gelobt. - Sie ist jetzt eben auf Western-Reiten eingestellt.
Die Waage brachte es bei Karl an den Tag! Das Essen von Marco war rundum super. Abwechslungsreich, viel zu viel und mit viel Liebe zubereitet. Alles was das Herz und Magen begehrte von Frühstück bis Abendessen stand auf dem Tisch und war im Kühlschrank zu haben.
Wenn wir unterwegs Pferde sehen, werden sie mit denen der Horse shoe Ranch verglichen. Pferde und Hunde waren tolle Kameraden!
Ja, Ihr seht, wir träumen immer noch. So war es auch nicht verwunderlich, dass bei Carolin so manche Träne floss. Vielen Dank auch für die Bilder und Videos auf CD. Das ist eine tolle Erinnerung.
Macht weiter so - wir können Euch nur empfehlen!
Liebe Grüße Eure Karin und Karl und das Sun-girl Carolin

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96