Die Tiere

Das Wichtigste auf unserer Ranch sind natürlich die Tiere. Und wie sollte es anders sein, haben wir nicht nur 20 Pferde, sondern auch Hunde und Katzen.
Alle Pferde werden von uns selbst ausgebildet und wir legen hierbei den allergrössten Wert auf gegenseitigen Respekt und gegenseitiges Vertrauen. Denn Sicherheit ist uns das Wichtigste und Sicherheit können wir Ihnen nur bieten, wenn wir unseren Pferden vertrauen können.
Wir arbeiten dabei mit unseren eigenen Methoden. Die Pferde werden zunächst durch Körpersprache geprägt, dann gehen wir mit dem Pferd einfach spazieren und es folgt ohne jeden Druck und ganz in Ruhe den Anderen. Erst danach setzt sich einer von uns auf den Rücken des Pferdes.

Wie schon gesagt, Vertrauen und Ruhe ist die Grundlage für die Zusammenarbeit mit unseren Pferden. Dazu gehört auch, den Pferden die angeborene Scheu im Gelände zu nehmen. Hochfliegende Vögel, bellende Hunde, aufheulende Motorräder und vorbeirauschende Autos sind dann kein Problem mehr. Wir trainieren die Pferde täglich, üben mit ihnen das Klettern in den Bergen und das Durchqueren von Flüssen. An dieser Stelle sei nochmals gesagt "Sicherheit ist für uns das oberste Gebot". Hierzu dienen uns nebst unseren ausgebildeten Pferden auch die von uns verwendeten Westernsättel, die unserer Meinung nach sowohl für die Reiter, als auch für die Pferde einen höchstmöglichen Komfort, verbunden mit entsprechender Sicherheit, bieten. Hiermit lassen sich bequem unsere angebotenen Ritte zwischen einer und sechs Stunden reiten.


Gentle
Ten lynx
Estrela
Unser 1997 geborener Hengst steht zusammen mit den Wallachen und ist neben unseren Quarter-Horses das Prunkstück des Hofes. Er ist ein Lusitano-Araber-Mix und wie geschaffen für unsere Wanderritte im Westernstil. Er ist absolut Trittsicher und ohne Scheu.


Er ist 1998 geboren und stammt von einer Quarter-Horse-Zucht im Alentejo. Sein Stockmass beträgt 165cm und er verbirgt alle Vorzüge eines Quarter-Horses in sich.

Was soviel wie Stern bedeutet und gut zu ihr passt. Sie ist 1996 geboren und nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir nun eine für alle zugängliche Stute. Aufgrund ihrer Erfahrung in unserem Gelände ist sie bei den täglichen Ausritten eines unserer beliebtesten Pferde.
India
Boneca
Lady

Ebenfalls eine Lusitanostute, die seit 1998 bei uns ist. Sie kennt jeden Stein in unserem Reitgelände und hat sehr weiche Gänge. Mit einem Stockmass von 152 cm das ideale Pferd für jedermann.

Sie ist seit 1995 auf der Ranch und eine sehr erfahrene Arabermixstute. Mit einem Stockmass von 150 cm ein Pferd für diejenigen, die sich im Westernreitstil schon etwas auskennen.

Ist ein Lusitanopony mit einem Stockmass von 140 cm. Sie ist sowohl fuer Anfänger, als auch für Fortgeschrittene einfach nur ein Traum zu Reiten.
Vaidosa

Memphis

         Verstorben im März 2015

Und sollte einmal ein Eisen von ihrem Lieblingspferd fehlen, müssen wir nicht tagelang auf den nächsten Besuch des Hufschmieds warten, da wir mit langjähriger Erfahrung unsere Pferde selbst beschlagen.


Ist ein 1996 geborener Haflingerwallach, der als alleiniger Vertreter seiner Rasse auf der Ranch lebt. Mit einem Stockmass von 150 cm und seinem absolut bequemen Jog ist er bei unseren Gästen ein immer gern gerittenes Pferd.
Sugar
Apache
Shakira



Shadow
Dakotah
Puenktchen



Yukon und Missouri
BonitaShawnee




CheyenneMandelNashville



Rocky 2RonSweety 2



Am Besten lernen sie alle Pferde hier vor Ort kennen

Auch unsere Hunde, die zum Teil unsere Ausritte begleiten, und unsere Katzen sind von hier nicht mehr weg zu denken.

Boomer
CowboySweety






Menina
RockyFly ( Superdog )



HenrietteHenry
Monkey